Die Cevi Region Bern sucht per 01.09.2022 eine*n Mitarbeiter*in Administration & Kommunikation 80 % als befristete Mutterschafts-Vertretung bis Ende April 2023.


Deine Aufgaben sind unteranderem die Führung des Sekretariatsbetriebes, Kommunikationsverantwortung, Betreuung der Adressdatenbank und die Mithilfe bei der Organisation der Delegiertenversammlung.

Die Stelle bittet vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit mit grossem Gestaltungsspielraum, motivierende Zusammenarbeit in einem jungen Team und mit engagierten Freiwilligen sowie einen Arbeitsplatz im Zentrum von Bern.

Hier gehst zum Stelleninserat und weiteren Infos.

Juhuuu endli chan dä Cevi-Zmittag wieder stattfinde und sogar ohne Coronamassnahmen :-)

Du bist herzlich eingeladen zum Cevi-Zmittag im Seki (Magnihalden 9). Das Angebot ist für alle Cevianer und Cevianerinnen, welche regelmässig oder unregelmässig am Mittwochmittag in St. Gallen sind und sich über ein einfaches Zmittag mit guter Gemeinschaft freuen.

Die weiteren Cevi-Zmittag-Daten fürs erste Halbjahr kannst du hier herunterladen.

Jeweils zwei Mal im Monat am Mittwochmittag findet das Angebot "Cevi-Zmittag" statt. In der Regel findet es alle zwei Wochen statt (mit Schulferienpausen).

Das Saphir-Teamweekend findet am 13.-14. August 2022 in Grabs unter dem Motto «Adventure is out there» statt. Eingeladen sind alle Cevianer/innen ab ca. 14 Jahren. Den Flyer kannst du hier downloaden.

Meld dich gleich an unter Saphir 2022 (ceviostschweiz.ch)

Anmeldeschluss ist der 26.06.2022.

Migros Kulturprozent Ostschweiz hat im Februar die Zusage gegeben, den Cevi Ostschweiz mindestens drei weitere Jahre finanziell zu unterstützen. Die Unterstützung umfasst insbesondere die Kurswochen, den Cevitag und soziale Projekte ("Sozialprojektfonds"). Wir freuen uns über die weitere Zusammenarbeit mit Migros Kulturprozent Ostschweiz.

Der Cevi Schweiz hat per Sommer 2022 eine offene Praktikums-Stelle. Deine Aufgaben sind unter anderem die Betreuung der Kinder in der Kinderbetreuung "Gloggespiel", Betrieb und Unterhalt des öffentlichen Vereins-Kafis und Sekretariate, Ladenschichten im Laden des Cevi Zürich gemeinsam mit dem Freiwilligenteam und Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten.

Mehr Infos zur Stelle gibts hier.

Empfehlung für den Cevi im Umgang mit COVID-19 (Corona)

Der Bundesrat hat am 16.02.2022 alle für den Cevi relevanten Schutzmassnahmen aufgehoben. Ab 17.02.2022 fallen folgende Massnahmen weg:

  • Maskenpflicht in Läden und Inneneinrichtungen von öffentlich zugänglichen Einrichtungen, Restaurants, Betrieben und Veranstaltungen
  • Zertifikatspflicht für Veranstaltungen, Betriebe, Einrichtungen, Innenbereiche von Restaurants
  • Bewilligungspflicht für Grossveranstaltungen
  • Einschränkungen von privaten Treffen

Somit gibt es für den Cevi auf nationaler Ebene bis auf weiteres keine Einschränkungen mehr. Wir empfehlen euch aber weiterhin euch vorsichtig zu verhalten: geht euch testen, wenn ihr Symptome zeigt und haltet euch an die weiterhin geltende Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln.